Bobbahn

Moin Moin,

hier auf Coasterforum.de steht in den nächsten Wochen ein größerer Umbau an.

Was planen wir?

Wir möchten noch nicht zu viel verraten aber folgendes ist geplant:
- Neues Konzept
- Ausbau Freizeitpark Bereich
-

Ausgliederung Kirmesbereich (Die bestehenden aktuellen Artikel werden nach Kirmesplatz.info & Kirmes-nostalgie.de verschoben.)



Für wann ist der Relaunch geplant?

- Im Laufe des 4.-Quartals 2021

Ursprünglich als „Schweizer Bobbahn“ eröffnet, sorgt die Bobachterbahn im #Heide-Park-Resort nun schon seit 1993 für jede Menge Unterhaltung bei Jung und Alt.


Die Bahn des Herstellers [definition='2','0']Mack[/definition] Rides ist die derzeit die größte und mit 826 Metern auch die längste Bobbahn dieser Art weltweit. Mittels des Kettenlifthills werden die Fahrtgäste zu aller erst auf eine Höhe von 27 Metern befördert.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Anschließend erfolgt die rasante Abfahrt durch engen Kurven und Darkride-Passagen. Die „Bobbahn“ verfügt über insgesamt sechs Züge, welche im farblichen Design verschiedener Länderflaggen gestaltet wurden, zu je 14 Sitzplätzen. Unterwegs wird eine Geschwindigkeit von bis zu 58 km/h erreicht, wobei die Fahrt etwa knappe 3 Minuten andauert.


Daten und Fakten


Eröffnung
13.07.1993


Kapazität pro Fahrt
14 Personen


Theoretische Kapazität
960 pph


Fahrzeit
ca. 2:50 min


Fahrzeug
7 Züge mit je 7 Wagen à 2 Personen


Streckenlänge
ca. 826 m

Geschwindigkeit
max. 53 km/h

Hersteller
[definition='2','0']Mack[/definition] Rides (Deutschland)


Typ
Bobbahn



Die #Bobbahn lässt den beliebten Wintersport auch im Sommer erlebbar werden. Sie wurde auf einem künstlich angelegten Berg errichtet, welcher ursprünglich 1990 für die Wildwasserbahn 2 entstehen sollte. Mit der „Bobbahn“ (ehemals „Schweizer Bobbahn“) fand man schnell eine weitere Nutzungsmöglichkeit des Berges.


Neu auf Coasterforum.de

Kai
0
Kai
0

Am meisten gelesen