Dom-News: Anzahl der Fahrgeschäfte bleibt gleich

Corona-Hinweis: Bitte informiert Euch vorher, ob der jeweilige Park den Ihr besuchen möchtet besondere Corona-Öffnungszeiten und/oder Beschränkungen hat. Solltet Ihr Euch nicht sicher sein, könnt Ihr auch im Forum nachfragen, wir helfen Euch sehr gerne weiter.

Dom-News: Anzahl der Fahrgeschäfte bleibt gleich


Lediglich die Anzahl der Reihengeschäfte (z.B. Mandelbuden) wird um 20-30 reduziert, damit man den neuen Abstand hinbekommt.


Bei Achterbahnen wird jede 2. Reihe frei bleiben und es wird keine Glasirrgärten geben. Sprich die beiden langjährigen Stammgäste "Der große Irrgarten" von Rasch und der "Glasirrgarten" von Schau-Horlbeck werden somit nicht auf dem Hamburger Sommerdom 2021 stehen.


###


Dieser Artikel erschien zuerst auf http://www.Kirmesplatz.info

Neu auf Coasterforum.de

0
0
0

Am meisten gelesen

0
0
0